Italienische Waldrebe (Clematis viticella)

Anspruchslose Pflanze, die von Juli bis September besonders viele blau-violette Blüten trägt und auch gut für Halbschatten geeignet ist.

  • sommergrün
  • warmer, windgeschützter Standort, Sonne bis Halbschatten
  • Ost-, Süd- oder Westseite, teilweise auch Nordseite möglich
  • 2-4 m hoch
  • frische-feuchte Standorte, ohne besondere Nährstoffansprüche
  • Pflanzung im Frühjahr und Herbst, Pflanzenscheibe beschatten, evtl. Drainage
  • Starker Rückschnitt im Winter nötig

 

Alpen Waldrebe (Clematis alpina)

Anspruchslose und pflegeleichte Pflanze, die nicht geschnitten werden muss. Sie bildet hübsche glockenförmige Blüten, je nach Sorte, zwischen April und Juni.

  • sommergrün
  • halbschattig, keine volle Sonne, reine Nord- und Südlagen meiden!
  • Windgeschützter, frischer und kühler Standort
  • bis 3 m hoch
  • violett-blaue Blüte an min. 1-jährigen Trieben,reichblühend im Mai-Juni
  • Pflanzung im Frühjahr und Herbst, Pflanzenscheibe beschatten

 

Berg-Waldrebe (Clematis montana)

Kletterpflanze mit schönen Blüten, die hoch rankt, keine Bauschäden verursacht und krankheitsresistent ist.

  • Sommergrün, anspruchslos
  • Sonniger bis halbschattiger Standort, Nord-, Süd-, Ost- oder Westseite
  • Gelegentlicher Auslichtungsschnitt nach Blüte
  • Duftende weiße bis rosa Blüten ab Mai
  • 8 - 10 m hoch, bis 29 kg
Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba)

Starkwüchsige Clematis, die gesund und trockenresistent ist, aber viel Pflege braucht.

  • Sommergrün mit weißen, duftenden Blüten im Hochsommer
  • Sonniger bis halbschattiger Standort mit durchlässigem Boden
  • Hitzeverträglich, frosthart, windfest
  • Bedarfsschnitt, auch kompletter Rückschnitt möglich
  • 12 bis 20 m hoch, bis 125 kg schwer
Jungfernrebe (Parthenocissus inserta)

Verbindet die schöne Herbstfärbung und Anspruchslosigkeit des Wilden Weins mit der Fassadenfreundlichkeit der Gerüstklimmer - Wilder Wein ohne Haftscheiben

  • Sommergrün (Mai bis Oktober)
  • Sonniger bis halbschattiger Standort - anspruchslos
  • Bedarfsschnitt (Herbst/Winter)
  • bis 10 m hoch
  • grüngelbe Blüten im Frühsommer - Insektenweide
  • rote Blätter im Herbst
Weinrebe (Vitis vinifera)

Schnellwachsend und gesund zaubert er weiße und rote Trauben ans Haus.

  • Sommergrün (Mai bis Oktober)
  • Sonniger Standort
  • Erziehungsschnitt (Herbst/Winter) - pflegeintensiv
  • bis 10 m hoch - jährlicher Neutrieb bis 4 m
  • grüngelbe Blüten im Frühsommer - Insektenweide
  • essbare Trauben in weiß oder rot